mormon.org weltweit

Hallo, ich heiße V. Guzman

  • Victor Guzman
  • Victor Guzman
  • Victor Guzman
  • Victor Guzman
  • Victor Guzman
  • Victor Guzman
  • Victor Guzman
  • Victor Guzman

Zu meiner Person

Ich bin Vater von fünf Kindern; wir leben im Norden New Yorks. Ich bin Anwalt. Ich sammle leidenschaftlich Comics von Marvel und DC.

Warum ich Mormone bin

Sobald der Vater im Himmel mein Gebet beantwortet und mir bestätigt hatte, dass diese Kirche wahr ist, spürte ich, dass ich mich in seiner Kirche taufen lassen musste. Seit damals habe ich diese Entscheidung nie in Frage gestellt. Mein Leben als Mormone zu führen – was eigentlich bedeutet, so zu leben, wie der Heiland es verfügt hat –, hat meiner Familie und mir große Freude gebracht.

Eigene Erlebnisse

Können Sie etwas über Ihre Taufe berichten?

Als ich einmal gefastet und gebetet hatte, weil ich wissen wollte, ob die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage – die Mormonen – die wahre Kirche Gottes sei, und eine bejahende Antwort erhalten hatte, wusste ich, dass ich mich taufen lassen musste. Nie werde ich den Tag vergessen, als ein bevollmächtigter Priestertumsträger mich im Wasser untertauchte und ich mit dem Gefühl aus dem Wasser stieg, dass ich von meinen vergangenen Sünden gereinigt worden war.

Warum gehen die Mormonen auf Mission?

Es ist schön, etwas weiterzugeben, womit unser Heiland Jesus Christus uns gesegnet hat. Ich hatte die Gelegenheit, mein Wissen von dem, was die Mormonen glauben, im fernen Argentinien weiterzugeben. Das war das Beste und Schwerste, was ich je gemacht habe.

Wie ich meinen Glauben lebe

In der Kirche engagiere ich mich sehr für die Jugendlichen von zwölf bis achtzehn Jahren. Vor kurzem wurde mir die Aufgabe übertragen, Bischof einer Gemeinde zu sein, zu der etwa dreihundert Familien gehören.