mormon.org weltweit

Hallo, ich heiße Reine

  • Reine Langer
  • Reine Langer
  • Reine Langer
  • Reine Langer
  • Reine Langer
  • Reine Langer

Zu meiner Person

Ich wohne in einer Stadt in Frankreich, die in den Bergen liegt. Es ist ein idealer Ort für Wintersport. Ich tanze gerne und bin gerne mit meinem Mann zusammen. Wir schauen uns Sportveranstaltungen an und treiben auch gerne Sport, vor allem Rugby und Karate. Ich habe Jura und mehrere Fremdsprachen studiert. Ich bin gerne mit meinen Freundinnen aus der Studienzeit unterwegs, und wir machen uns oft einen „Frauenabend“. Ich unterrichte auch gerne. Ich helfe einem jungen Mädchen bei ihren Hausaufgaben und gehe mit ihr auf Bildungsausflüge. Ich kann nicht besonders gut kochen, aber ich esse sehr gerne. Daher bin ich fleißig dabei, kochen zu lernen!

Warum ich Mormone bin

Dass ich Mormonin bin, habe ich meiner Mutter zu verdanken. Sie traf die Missionare und schloss sich der Kirche an, als sie nach Frankreich kam. Das war noch vor meiner Geburt, und daher bin ich in der Kirche aufgewachsen. Ich bin Mormonin, weil ich weiß, dass Gott lebt. Er hat mich lieb, und er hat einen Plan für mich. Ich weiß, dass ich auf ewig mit meinem Mann zusammen sein kann. Es tröstet mich, diese Gewissheit zu haben – im Alltag und wenn ich Probleme habe. Dadurch finde ich die Kraft, wichtige Dinge in Angriff zu nehmen, bessere Entscheidungen zu treffen und keine Angst vor der Zukunft zu haben.

Wie ich meinen Glauben lebe

Meine Religion ist mir sehr wichtig. Ich versuche, meiner Familie und meinen Mitmenschen zu dienen, so gut ich nur kann. Als Mitglied der Kirche bieten sich mir viele Gelegenheiten zu dienen. Ich finde Freude daran, andere Frauen in der Kirche zu besuchen und den Jungen Damen zu helfen, indem wir die Grundsätze unseres Glaubens durchnehmen und uns Projekte aus dem Leitfaden vornehmen.