mormon.org weltweit

Hallo, ich heiße Paris

  • Paris Thomas
  • Paris Thomas
  • Paris Thomas
  • Paris Thomas
  • Paris Thomas
  • Paris Thomas
  • Paris Thomas
  • Paris Thomas

Zu meiner Person

Ich bin in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia zur Welt gekommen, bin jedoch hauptsächlich in Tuskegee in Alabama aufgewachsen. Ich gehe für die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bald auf eine zweijährige Mission nach Leeds in England. Ich liebe Basketball und Tischtennis, doch am meisten liebe ich Jesus Christus.

Warum ich Mormone bin

Als ich 14 war, klopften zwei Missionare der Mormonen bei mir an die Tür. Ich hatte große Zweifel an allem, was sie mir zu sagen hatten und woran sie glaubten – bis mich einer der beiden aufforderte, Gott im Gebet zu fragen, ob das, was sie mir erzählten, wahr sei. Also betete ich, und der Heilige Geist bestätigte mir, dass alles, was die Missionare mich gelehrt hatten, wirklich stimmte. Seitdem bin ich sehr dafür gesegnet worden, dass ich mich bemühe, die Grundsätze des Evangeliums, die mir mit 14 Jahren von den Missionaren vermittelt wurden, in meinem Leben umzusetzen – und deshalb bin ich Mormone.

Eigene Erlebnisse

Welche Lehren des Erlösers beeinflussen Sie ganz besonders?

Der Herr hat uns ganz deutlich gemacht, dass wir unsere Mitmenschen lieben sollen. Das habe ich sicher noch nicht hundertprozentig in die Tat umgesetzt. Doch auch wenn ich das in diesem Leben nicht vollständig schaffe, bin mir jedoch ganz sicher, dass der Herr möchte, dass ich es zumindest versuche. Mir ist mein ganzes Leben lang viel Liebe erwiesen worden. Durch die Lehren der Kirche haben sich meine Fähigkeit und mein Verständnis davon, wie ich meine Mitmenschen lieben kann, sehr erweitert. Meine Mutter ist ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, wie man seine Mitmenschen lieben soll. Ganz gleich, wo wir gewohnt haben – immer kamen Menschen vorbei, die sich bei meiner Mutter ausweinen oder über ihre Probleme sprechen wollten, und sie hatte für alle ein offenes Ohr. Ich möchte bald für die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage auf Mission gehen, und ich hoffe, dass ich die gleiche christliche Liebe ausstrahlen kann wie meine Mutter.

Wie ich meinen Glauben lebe

Ich nehme an vielen verschiedenen Programmen der Kirche teil, die alle den Zweck haben, die Mitglieder zu stärken. Ich lebe meinen Glauben, indem ich meinen Mitmenschen diene. Das ist ein wichtiger Bestandteil des Glaubens der Mormonen.