mormon.org weltweit
Mireille: Mormonen.

Hallo, ich heiße Mireille

Zu meiner Person

Mutter von 4 eigenen Kindern, 1 Stiefsohn, lebe als Witwe alleine jetzt zusammen mit meinem Mann war ich aktiv in der Heilsarmee, haben uns sozial und privat für Randpersonen eingesetzt, Später engagierte ich mich für Adoptierte und Fremdplatzierte, Mütter, die ihre Kinder suchten und umgekehrt, Betagtenbetreuerin, Rückführung sozial minderbemittelter in den Alltag. Seit 2014 in Kontakt mit der Mormon-Kirche und am 4.1.2015 getauft in der Gemeinde Biel getauft. Bin glücklich, jedoch mit etwas Widerstand zu kämpfen, aber Gott holt mich in seiner Gnade immer wieder zurück.

Warum ich Mormone bin

Durch meine Familienforschungen bin ich durch meinen Halbbruder Denis aufmerksam geworden für die Genealogie. Möge Gott mir helfen, alle Widerstände zu überwinden und endlich meine Familie ganz zusammenzubringen. Da es für mich etwas ganz besonderes ist, wäre mir lieber, wenn nicht andere Leute die Taufe meiner engsten Verwandten machen würden. Das hat mich etwas zweifeln lassen an der Wichtigkeit dieser Glaubensakte. Diese Kirche verbindet unser irdisches Dasein mit dem himmlischen, was ich sonst nirgends so stark empfunden habe.

Wie ich meinen Glauben lebe

momentan muss ich mich durch Kantonswechsel ins Wallis und ev. Sprache in französich neu orientieren.