mormon.org weltweit
Armin: Familienvater, Seniormissionar, Mormonen.

Hallo, ich heiße Armin

Zu meiner Person

Ich bin pensionierter Elektroingenieur, Vater von 6 Kindern und Grossvater von 11 Enkeln. Es ist schön, eine grosse Familie zu haben.

Warum ich Mormone bin

Ich habe seit meiner Jugendzeit nach der Wahrheit gesucht. Nach einem Besuch in Salt Lake City habe ich mit ein Buch Mormon gekauft und gelesen. Ich fand es ein bemerkenswertes Buch und glaubte an die Geschichte, wie es hervorgekommen ist. Ein paar Jahre später trafen meine Frau und ich inmitten einer Fussgängerzone einer Kleinstadt auf die Missionare der Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage oder sie auf uns. Sie lehrten uns mehr über das wiederhergestellte Evangelium und den Zweck des Lebens, so dass wir uns 1974 taufen liessen. Wir haben diesen Schritt nie bereut. Ich bin sehr engagiert im Gemeindeleben und arbeitete gerne mit den Jugendlichen zusammen. Ich habe längere Zeit im Pfadfinderprogramm oder am Religionsunterricht am frühen Morgen mitgeholfen. Jetzt bereite ich mich vor, zusammen mit meiner Ehefrau eine Mission in Norditalien zu erfüllen. Ich helfe anderen Leuten gerne und es macht mir Freude meine Fähigkeiten für andere einzusetzen.

Wie ich meinen Glauben lebe

Ich lebe nach dem Grundsatz, dass der Glaube nur in den Werken, d.h. in den eigenen Taten sichtbar ist. Ich habe in den verschiedensten Ämtern in der Kirche gedient und es hat mir immer grosse Freude bereitet mit Gleichgesinnten zu arbeiten.