mormon.org weltweit
Elisabeth: Mormonen.

Hallo, ich heiße Elisabeth

Zu meiner Person

Ich habe gerade mein Abitur erfolgreich beendet und werde nun eine Vollzeitmission in der Deutschland Frankfurt Mission erfüllen. Ich singe, schauspielere, reise gern und treffe mich oft mit meinen Freunden. So oft es geht gehe ich zum Sport, vor allen zum Volleyball und zum Schwimmen. Außerdem bin ich ehrenamtlich im DRK aktiv.

Warum ich Mormone bin

Meine Eltern gehörten der Kirche bereits an und liebten das Evangelium als ich geboren wurde. Und so wurde ich beständig belehrt von Jesus Christus und den Profeten. Doch später in meinen Leben stellte ich alles in Frage. Ich dachte, dass die Gebote mich einengen könnten. Doch ich besuchte das Seminar, wo wir jeden Tag gemeinsam mit anderen Jungendlichen die Schriften behandelt haben. Ich empfand große Freude, wo ich las, wie durch das Halten der Gebote die Menschen glücklich wurden. Ich bete und mir war klar, dass es bei mir genau so sein würde. Ich weiß, dass wenn wir die Gebote halten glücklich werden können.

Wie ich meinen Glauben lebe

Ich versuche jeden Tag ein bisschen mehr wie Christus zu sein. Deshalb versuche ich allen Menschen etwas Gutes zu tun. Ob es nun ein aufbauende Gespräch ist oder einfach nur ein Lächeln. Ich glaube dass selbst diese kleinen Dinge gehören dazu seinen Nächsten zu lieben. Ich durfte eine Zeit lang Lehrerin für 6 Jährige Kinder sein, was mir sehr viel Spaß gemacht hat und wodurch auch ich noch eine Menge gelernt habe. Als Chorleiterin stellte ich ein Weihnachtskonzert auf die Beine, was eine sehr schöne Erfahrung war, denn zur Weihnachtszeit herrscht ein ganz besonderer Geist und Musik kann sehr berührend sein.