mormon.org weltweit
Winfried Batzke: Familienvater, Opa, Geschäftsführer, Sportler, Autor, Mormonen.

Hallo, ich heiße Winfried Batzke

Zu meiner Person

Ich bin 1959 in Rathenow geboren und aufgewachsen. Nach einer Kindheit mit viel Sport als Leichtathlet und Handballer habe ich in Bad Doberan eine Lehre als Forstfacharbeiter mit Abitur absolviert. Nach der Armeezeit habe ich in Tharandt bei Dresden Forstwirtschaft studiert und während des Studiums meine Petra geheiratet. Nach Tätigkeiten in der Forst-und Holzindustrie bin ich seit 2003 Geschäftsführer des Deutschen Verpackungsinstitutes. Ich habe vier Kinder und 4 Enkel und eine Enkelin und bin ein glücklicher Mensch.

Warum ich Mormone bin

Ich bin Mormone, weil ich wirklich glaube, dass der Vater im Himmel und Jesus Christus diese Kirche ins Leben gerufen haben, um Menschen in diesem Leben und in der Ewigkeit glücklich zu machen. Außerdem merke ich, dass ich wirklich glücklicher bin, wenn ich die Lehren und Grundsätze des Evangeliums persönlich und mit meiner Familie lebe. Und diese Grundsätze kann ich in so vielen täglichen Situationen anwenden.

Wie ich meinen Glauben lebe

Ich bin zur Zeit der Öffentlichkeitsbeauftragte der Kirche im Raum Berlin. Das bedeutet, dass ich für die Pressearbeit und Kontakte zu öffentlichen Einrichtungen und anderen Religionsgemeinschaften zuständig bin. Im täglichen Leben versuche ich meinen Glauben zu leben, indem ich allen Menschen freundlich begegne. Darunter verstehe ich auch, mit der Verkäuferin, dem Zugbegleiter oder anderen Menschen die mir begegnen, ein paar Worte zu wechseln, sie zu loben oder aufzumuntern.