mormon.org weltweit
Adam Mayne: Basketball, Frankfurt, Musik, Indianer, Schuhe, Mormonen.

Hallo, ich heiße Adam Mayne

Zu meiner Person

Ich bin 19 Jahre alt und ich tue mein Bestes, gutes zu tun. Ich bin hier auf der Erde und mit einen Zweck, und das ist, meinen Mitmenschen zu dienen. Ich liebe Basketball. Meinen Wunsch, Basketball in der NBA zu spielen, werde ich nach meiner Mission erfüllen. Ich liebe es Spaß zu haben und mit Menschen zu sein. Ich höre sehr viel Musik, besonders R&B und was "chilliges" ist. Ich würde gern eines Tages mit einer Band Musik spielen. Ich habe 4 beste Freunde, meine Familie. Ich habe nur eine Schwester, die verheiratet ist, und sie und ihre Ehemann gehen auf die Uni BYU. Ich liebe es, zu kochen, was meine Mutti mir sehr gut beigebracht hat. Ich bin gerade auf einer Mission in der Frankfurter Mission, und ich habe Erfahrungen gemacht, die mich täglich nach mein Missions zeit daran erinnern werde, weiterzuführen , wie viel Gott mir gegeben hat und dass ich doch sehr gesegnet bin.

Warum ich Mormone bin

Ich bin Mormone, wie gesagt, weil mein Gott mich persönlich kennt, und durch seine Liebe hat er einen vollkommenen Plan, den Plan des Glücklichseins, kreiert, und durch diesen Plan empfangen wir Hoffnung für eine bessere Welt. Es gibt Probleme und Fragen in dieser Welt, für die wir nicht die Antworten finden können.In diesen Religion, finden wir diese Antworten. Diese Religion bedeutet nicht nur einfach den Gottesdienst zu besuchen, sondern es ist ein Chance, jeden Tag ein neues Leben zu haben, unsere Last und Schwierigkeiten leichter zu tragen, und Freude, die wir niemals gespürt haben, zu haben. Ich glaube, ich habe in allen meinen Antworten zu diesen Fragen das Wort "Freude" benutzt, haha, aber es ist so! Weil Jeder kann zufrieden sein weil dies der Weg ist. Der Weg, wie wir unser Bestes finden können, und ewiges Leben empfangen können.

Wie ich meinen Glauben lebe

Ich lebe meinen Glauben, weil er ist der Einzige ist, wodurch ich in Leben Freude empfangen habe. Obwohl ich im der Kirche Jesu Christi aufgewachsen bin, ist es für mich wichtig, herauszufinden, ob diese glaube das ist, was ich wirklich wahr und möchte und wenn er das ist, dann werde ich mein weiteres Leben danach ausrichten. Ich kann sagen, dass dieses Evangelium so viel Freude in mein Leben gebracht hat, dass ich niemals die Worte finden werde, es zu beschreiben. Ich gebe mir Mühe, die Gebote Gottes zu befolgen, weil ich weiß das dies mein Weg ist, meinem Gott zu zeigen, dass ich ihn lieb habe. Ich habe gebetet, wirklich gebetet, Gott zu fragen, ob, was ich in dieser Kirche gefunden habe, wahr ist, ob er mich kennt, ob die Familie für die Ewigkeit leben kann, ob der Schlüssel des Priestertums wieder auf der Erde wiederhergestellt worden war, und er hat mir geantwortet, dass es stimmt. Und des wegen, bemühe mich, mein Bestes zu geben, dem Herrn Jesus Christus und seinem Beispiel zu folgen.