mormon.org weltweit
Eve Smith: Käse, Bäurisch, Neurologie, Bayerisch, Missionary, Laufen, Mormonen.

Hallo, ich heiße Eve Smith

Zu meiner Person

Das Gehirn hat mich seit Kindheit interressiert. Ich will wissen wie wir überhaupt denken und was für ein Einfluss Eltern an das Kinds Personalität haben, usw. Wenn ich mich nicht mit Neurologie beschäftige, ich gehe in den Wald oder in die Bergen zu laufen. Danach würde ich gern Spätzle und Apfelschorle genießen als ich versuche ein bischen Bäurisch von meinen Freunden zu lernen.

Warum ich Mormone bin

Viele denken, dass ich einfach Mormone bin weil ich damit erzogen bin. Aber das stimmt nicht. Ich bin Mormone weil ich hier, in diesem Glauben, antworten finde. Es gibt so viele Fragen in der Welt. Wieso bin ich hier? Was ist mein Zweck? Wieso ist das Leben so schwer? Wieso ist das oder das passiert? ...usw. Aber als ich bete, und persöhnlich mit meinem Himmlischen Vater spreche, ich finde eine Quelle der Wahrheit. Ich finde eine Liebe zu groß und zu schön zu beschreiben. Dort, im Gebet, weiß ich wer ich bin, und wohin ich gehen kann. Ich bin Mormone weil ich weiß, dass die, die Kirche Gottes ist.

Wie ich meinen Glauben lebe

Man fragt mich immer wieso ich so gläubig bin oder wieso ich mich so viel mit meiner Kirche beschäftige, aber bei mir ist es so, dass meine Kirche gar nicht ein 'Hobby' oder sogar ein Teil von meinem Leben ist, sondern meine Kirche ist direkt mit meinem täglichen Leben verbundet. Ich lese gute Bücher, schau nur gute Filme an, esse gesundes Essen, will viel lernen, bin freundlich, bin glücklich, alles wegen meiner Kirche. Durch meine Kirche hab ich mein Zweck des Lebens gefunden, und durch meine Kirche, lerne ich den zu erreichen.