mormon.org weltweit
Ruben Benjamin: klassische Musik, Sänger, Kunst, Freude, neues Leben, Liebe in der Familie, Mormonen.

Hallo, ich heiße Ruben Benjamin

Zu meiner Person

Ich liebe die Natur und ihre vielen wunderbaren Details. Ich bin dankbar für die wundervollen Speisen, die es auf der Erde gibt. Früher litt ich ca. 7 Jahre an Unverträglichkeiten gegen viele Lebensmittel. Ich mag Pflanzen und Tiere, bin fasziniert von der ursprünglichen Schönheit der Erde. Ich koche gern und mag Kunst. Ich laufe gern und liebe Musik. Mit dem Singen habe ich aber erst sehr spät begonnen. Ich bin Altus-Stimme und singe verschiedene Höhenlagen und Klangfarben vom Mezzosopran bis Kontra-Alt und Bariton. Ich singe vom Fis bis zum c´´´ (F2 - C6).

Warum ich Mormone bin

Meine Eltern kamen 1975 zur Kirche. Ich wurde 1980 geboren und wuchs in der Kirche auf. Meine Eltern haben uns den Freiraum gegeben, selbst zu entscheiden. Ich selbst hätte mir gewünscht, mehr Anleitung zu erfahren. Ich liebe meine Familie und habe gute Eltern. Sie sind nicht vollkommen, aber ich weiß, dass sie mich sehr lieben. Sie unterstützen mich und respektieren meine Wünsche. Ich will mit ihnen in Ewigkeit zusammen sein.

Wie ich meinen Glauben lebe

Ich versuche dem Herrn nahe zu sein, wie einem Bruder. Ich fühle so, als wäre er oft bei mir. Er ist mein bester Freund und sorgt für mich wie ein Vater. Oft erlebe ich, wie er mich leitet und führt, weiß, dass der Herr mich nicht umherirren lassen möchte. Er hat einen Plan. Ich bin so sehr behütet und geleitet worden, weil der Herr mir den Weg zeigen möchte. Er hat einen Weg für mich, und ich will zu ihm kommen. Ich habe Schwachheiten und Mängel, aber er hat mir die Stärken gezeigt, von denen ich nicht wußte, dass ich sie jemals erlangen könnte. Er ist so gütig und so fürsorglich, dass ich für ihn die Kraft fand, weiter zu machen und zu meinen Stärken zu finden.