mormon.org weltweit
Trevor: Student, Neu Bekehrt, Video Spiele, Komputer, Missionar, Evangelisch, Mormonen.

Hallo, ich heiße Trevor

Zu meiner Person

Jetzt bin Ich ein Missionar für der Kirche Jesu Christ Der Heiligen Der Letzten Tage. Ich diene jetzt im Berlin. Für Hobbys zuhause habe Ich viel mit Komputers getan. Ich habe Komputers aufgebaut. Ich habe auch viel Sport gemacht. Meine Lieblings Sport ist Basketball. Ich spiele gerne Basketball. Wenn Ich zuhause war habe ich viel Zeit mit fruende verbrachte. Ich schaue Filme gerne an. Wenn Ich viel Zeit habe, Schriebe Ich Fiktion Geschichten.

Warum ich Mormone bin

Als Ich ein Kind war, wusste Ich nicht so viel uber Leben. Ich könnte gar nichts sagen was gut oder schlecht war. Ich habe beides gemacht. Meine Mutter war nicht eine gute Beispeil für mich. Sie hat mich nicht belehrt wie die Welt ist. Ich hatte es für mich selbst gelernt. Meine Mutter hat Drogen benutzen. Sie war immer in ihr Zimmer. So, naturlich war ich alleine die meiste Zeit. Ich musste immer für ich selbst Kochen und alles. Es war eine schlechte Leben. Spater war meine Mutter gestorben. Sie ist im 2009 gestorben. Nach diese Tragödie hatte ich viele Nachgedacht. Ich wusste nicht ob ich ihr wieder sehen könnte. Ich hatte viele fragen und ich war ganz verwirrt. Es war sehr Schwer für mich. I hatte viel Partys gehabt, Alkohol getrunken und alles Schlecht. Es war eine Dunkele Zeit. Wahrend Dieser Dunkele Zeit, hatte ich ein gefährliches Auto Unfall. Ich habe fast gestorben. Nach diese Unfall habe ich Gott und die Gegenwart von meine Mutter gespurt. Danach, wusste ich das Gott mich Errettet hat. Ich hatte viel gewandert nach meine Unfall. Dann einen Tag, Gott hat zu mir gesagt dass ich nach Utah umziehen soll. So, habe Ich gemacht. Dann, habe ich mit die Missionare getroffen. Die Missionare haben zu mir gezeigt dass es etwas nach dieses Lebens gibt. Wir haben über Vielen Dingen gesprochen. Ich hatte den Geist gespürrt und zwei Monaten spater war ich getauft. Ich kann erdlich sagen dass Ich endlich Freude gefunden habe. Ich bin so Glücklich. Jede Tag wache ich auf mit dankbar in meinem Herz. Ich bin dankbar zu wissen was der Plan Gottes ist. Jetzt habe ich volles Verständnis. Ich weiß dass Gott da für jeder ist. Ich weiß dass wenn wir zum Gott Beten, können wir ein Antwort Kriegen. Ich weiß dass wir mit unsere Familie in den Himmelreich Gottes Leben können. Sie können auch herausfinden was ich gefunden habe, dass kann ich verspreche.

Eigene Erlebnisse

Können Sie etwas über Ihre Taufe berichten?

I war getauft ein einem Taufbecken. Bevore Meine Taufe hatte ich viel Angst. Ich wusste nicht was zu tun. Ich wusste nicht was nächste war, nach der Taufe. Wenn wir mit meine Taufe angefangen haben, hatte ich Trost gespurrt. Es war Wunderbar! Wir haben Hymnen gesungen und ich habe den Geist gespurrt. Kurz danach war ich in den Wasser mit ein Mann das die Vollmacht von Gott hatte. Er hat mich unter den Wasser lassen. Wahrend die Zeit das ich unter den Wasser war, hatte ich eine starkes Warmes Gefuhl. Es fühlte wie ich in den Luft war. Es war eine besondere Gefühl. Ich war volle Freude. Wann ich aus den Wasser kam, ich schrie vor Freude.

Wie ich meinen Glauben lebe

Ich diene jetzt als ein Missionar. Wenn Ich Zuhause war, habe Ich immer, jede Woche Sport organiziert für meine Gemeinde. Ich finde es richtig toll wenn die Leute zusammen kommen um Sport zu Spielen. Wir laden immer Leute dass kein Mitgliedern sind. Wir haben immer viel Spaß. Ich kann nicht eine Zeit erinnern wo Mann nicht lachte. Es ist richtig toll wenn wir als Kinder Gottes zusammen kommen können um die Liebe Gott spüren. Das kommt nicht nur durch Sport. Mann kann auch die Liebe von Gott spüren durch Dienst. Ich glaube dass das die Leute das auf diese Erde sind brauchen immernoch etwas. Die haben problemen, wie jeder. Wenn wir Mann richtig Dienen dann sehen wir die Liebe von Gott. Ich habe Leute durch Dienst Projekten gedient. Ich habe gesehen wie wir einen Segnen sein können. Wir können immer einander helfen und est ist unser Entscheid. Ich weiß dass jeder hat ein eigene Talente und mit diese Talente können wir die Welt helfen. So, mache Ich gerne Dienst Projekten.