mormon.org weltweit
Ammon: Missionare, Zeugnis, Buch Mormon, Ausslander, England, Alpenländische, Mormonen.

Hallo, ich heiße Ammon

Zu meiner Person

Ich bin 19 jahre alt. Ich komme aus Birmingham, England. Jetzt bin ich auf Mission in die Alpenländische Mission, zeit Juli 2014. Vor meine mission, ich habe gar kein Deutsch gesprochen (und es ist immer noch nicht so gut- aber ich wird es probieren ein Profil auf Deutsch zu machen). Mit Freunden und Familie zusammen sein und die Zeit geniessen ist eines meiner liebsten Hobbies. Ich mag auch Musik zu hören und ich Studieren viel. Ich habe eine sehr Schones Familie. Ich habe 2 Schwestern, und ich bin in der mittel. Es ist nicht so schlimm, und beide sind meine besten Freunde. Ich war auch in der Kirche aufgewachsen.

Warum ich Mormone bin

Ich bin in der Kirche aufgewachsen und habe mich mit acht Jahren taufen lassen. Natürlich, wie immer- mann müss es selbst wissen ob es Wahr ist oder nicht. Wann ich ein Teenager war, habe ich gefragt- warum bin ich Mormone? Wie so gehe ich jeden Sonntag in der Kirche, wann ich etwas anderes machen kann? Und Schlussendlich habe ich etwas gemacht. Wir lesen in Jakobus 1:5 dass wann wir eine frage haben, wir müssen Gott bitten. Wir sehen auch in das Buch Mormon eine Verheissung, dass wann wir das Buch Mormon lesen, wir müssen Gott fragen ob es wahr ist. Ich habe dass gemacht und er hat mir einen Antwort gegeben durch die macht des Heiligen Geist. Ich weiss mit meinem ganzen Herzen und ganzem Sinn dass diese Kirche wahr ist. Ich weiss mit ein Vollkommende Kenntniss dass Jesus Christus der Sohn Gottes ist, dass er der Errtetter und Erlöser der Welt ist. Ich weiss dass es ist nur durch Christus dass wir zu Gott, unsere Himmlischer Vater zurüchkehren können. Ich bin Mormone, wegen dass durch die Wiederhergestellte Evangelium, dass ich kenne die antworte für die fragen Woher Komme ich? Warum bin ich hier? Woher gehe ich? Ich wiess dass Gott hat einem Plan für uns. Wir sind seine Kinder, und er liebt uns mehr dann was wir verstehen kann. Ich wiess dass diese dinge wahr sind. Und dass ist warum ich Mormone bin.

Wie ich meinen Glauben lebe

Jetzt, lebe ich meinen Glaube 24 stunden pro tag, weil ich ein Missionare bin. Ich probiere in alles was ich mache eine gutes Vorbild zu sein. Ich sehe es jeden tag wie Glaube an Christus und eine erkenntnis von das Evangelium, die menschen helfen kann. Natürlich, wie ich gesagt habe- als ein Missionare, wir leben es jeden tag, wir gehen auf die strasse und sprechen mit der menschen über was wir Glauben. Wir zeigen Ihnen was eine wahre Jünger Jesu Christi ist, durch unsere Beispiele, Worten und Taten. Es bringt mir sehr viel Freude in meinen leben, die menschen zu helfen näher zu Christus zu kommen. Und dass ist wie ich meinen Glauben lebe.