mormon.org weltweit
Fenton: Studentin, Skifahren, Mormonen.

Hallo, ich heiße Fenton

Zu meiner Person

Ich bin in den Rocky Mountains aufgewachsen, deswegen gehe ich gerne Skifahren und wandere gerne in der Natur. Meine Familie ist sehr wichtig für mich. Wir genießen es sehr, Zeit miteinander zu verbringen. Ich bin ein passionierter Student und liebe es Neues zu lernen. Unternehmerisches Denken und Kreativität sind meine Hauptinteressen an der Uni.

Warum ich Mormone bin

Ich weiß, dass das Leben aus mehr besteht als dass, was wir sehen können. Die Kirche hat mir geholfen den Sinn des Lebens zu finden. Ich weiß, dass Gott lebt und, dass er einen Plan für uns hat. Ähnlich wie bei naturwissenschaftlichen Gesetzen, die uns helfen zu verstehen, wie das Universum funktioniert, helfen uns die Wahrheiten oder Gesetze Gottes, zu verstehen, wie das Leben funktioniert und wie wir glücklich leben können.

Wie ich meinen Glauben lebe

Ich lebe meinen Glauben, indem ich bereit bin, ihn mit anderen zu teilen. Es gibt ein Schriftstelle die sagt: „Einem jeden, der gewarnt worden ist, kommt es zu, seinen Nächsten zu warnen.” Natürlich interessiert das viele Menschen nicht. Dass kann ich verstehen. Wenn ich es nicht selbst erlebt hätte würde ich mich nicht dafür interessieren. Aber weil ich es selbst erlebt habe, weiß ich trotz dem, dass es eine wunderbare Sache ist, für jeden, der nach mehr Frieden und Verständnis im Leben strebt.