mormon.org weltweit

Wer sind die Mormonen?

Offizielle Antwort

Die Mormonen sind Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, die 1830 gegründet wurde. 2010 belief sich die Anzahl der Mitglieder der Kirche weltweit auf etwa 14 Millionen. Die Kirche hat ihren Hauptsitz in Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah. Die Mormonen glauben sowohl an die Bibel als auch an die Lehren Jesu, die er seinen neuzeitlichen Aposteln und Propheten offenbart. Die Mormonen glauben, dass ihre Kirche der Urkirche entspricht, die Jesus zu seinen Lebzeiten gegründet hat (siehe Epheser 2:19,20; 4:11-14). Der Spitzname „Mormonen“ ist entstanden, weil die Kirche an das Buch Mormon glaubt, eine alte heilige Schrift, die Propheten in Amerika offenbart und von ihnen niedergeschrieben wurde, und zwar zur gleichen Zeit, als auch die Bibel in der Alten Welt verfasst wurde.