mormon.org weltweit

Häufige Fragen

Warum bezeichnet man die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage auch als Mormonenkirche?

Offizielle Antwort

1838 wurde Joseph Smith in einer Offenbarung gesagt, die Kirche solle den Namen Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage tragen (siehe Lehre und Bündnisse 115:4). Seither ist die Kirche unter diesem Namen bekannt. Gordon B. Hinckley, ehemaliger Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, hob den richtigen Namen der Kirche hervor:

„Wir glauben daran, dass Jesus Christus der Sohn Gottes ist. Die offizielle Bezeichnung der Kirche lautet Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, und Jesus Christus steht im Mittelpunkt unserer Gottesverehrung.

Die Kirche trägt den Namen Jesu Christi, des Sohnes Gottes, des Erlösers der Welt. Die offizielle Bezeichnung der Kirche trägt seinen Namen.

Die Bezeichnung ,Heilige der Letzten Tage‘ rührt daher, dass die Mitglieder der Kirche Christi in alter Zeit als Heilige bezeichnet wurden (siehe Apostelgeschichte 9:32; Epheser 2:19; Philipper 1:1). Sie waren die Heiligen der damaligen Tage. Wir sind die Heiligen der Letzten Tage. So einfach ist das.

Man bezeichnet uns auch oft als Mormonen. Wir haben diesen Spitznamen bekommen, weil wir daran glauben, dass das Buch Mormon das Wort Gottes ist, dass es Hand in Hand mit der Bibel geht und ein weiterer Zeuge für Jesus Christus ist.“

Lesen Sie Antworten von weiteren Mormonen …