mormon.org weltweit

Welche Segnungen können wir durch die Gabe des Heiligen Geistes erhalten?

Offizielle Antwort

Der Heilige Geist kann Sie auf vielerlei Weise segnen. Christus hat seinen Aposteln verheißen, der Heilige Geist werde sie „alles lehren“ (Johannes 14:26) und sie „in die ganze Wahrheit führen“ (Johannes 16:13). Er sagte auch, der Heilige Geist werde Zeugnis für ihn ablegen (siehe Johannes 15:26).

Gleichermaßen kann der Heilige Geist auch Ihnen helfen. Durch die Eingebungen des Heiligen Geistes können Sie die Wahrheit erkennen und verstehen und richtige und inspirierte Entscheidungen treffen.

Der Heilige Geist kann Ihnen Gedanken und Ideen eingeben, Sie warnen und in schwierigen Zeiten trösten.

Vielleicht haben Sie seinen Einfluss hin und wieder schon selbst verspürt. Zu diesem Einfluss gehören „Liebe, Freude [und] Friede“ (Galater 5:22).

Fast jeder hat den Heiligen Geist bisweilen schon verspürt. Es gibt aber einen Unterschied zwischen den gelegentlichen Einflüsterungen des Heiligen Geistes und der Gabe des Heiligen Geistes.

Der Heilige Geist kann zwar zeitweilig jemanden trösten und ihm Wahrheit offenbaren, die Gabe des Heiligen Geistes hingegen ist denen vorbehalten, die sich in der Kirche Christi haben taufen und konfirmieren lassen. Diese Gabe ist das Recht, den Heiligen Geist immer bei uns haben zu können – sofern wir die Gebote halten.

Die Gabe des Heiligen Geistes wird nach der Taufe bei der Konfirmierung gespendet, bei der man von jemandem, der die Priestertumsvollmacht von Gott hat, als Mitglied der Kirche bestätigt wird. Der Bevollmächtigte legt dazu die Hände auf den Kopf dessen, der getauft wurde, und gibt ihm einen Segen, damit dieser den Heiligen Geist empfängt (siehe Apostelgeschichte 8:14-18). Ob wir dann diese großartige Gabe empfangen oder nicht, hängt davon ab, ob wir die Gebote Gottes halten.