mormon.org weltweit

Wie wird die Kirche finanziert?

Offizielle Antwort

Gordon B. Hinckley, ehemaliger Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, sagte einmal: „Unsere Haupteinnahmequelle ist das alte Gesetz des Zehnten. Von den Mitgliedern wird erwartet, dass sie zehn Prozent ihres Einkommens zahlen, um das Werk der Kirche voranzubringen. Bemerkenswert und wunderbar ist, dass sie das tatsächlich tun. Der Zehnte ist nicht so sehr eine Sache des Geldes wie vielmehr eine Sache des Glaubens. Er ist ein Vorrecht und eine Gelegenheit –keine Last. Die Mitglieder glauben an das Wort Gottes aus dem Buch Maleachi, der Herr werde die Schleusen des Himmels öffnen und Segen im Übermaß herabschütten (siehe Maleachi 3:8-10). Das Zeugnis der Mitglieder hinsichtlich dieses Gesetzes des Herrn, das sein Werk finanziert, ist überaus bewegend.“