mormon.org weltweit

Hallo, ich heiße Allan

  • Allan Wolford
  • Allan Wolford
  • Allan Wolford
  • Allan Wolford
  • Allan Wolford
  • Allan Wolford
  • Allan Wolford
  • Allan Wolford

Zu meiner Person

Ich mag Harley Davidson-Motorräder sehr. Ich unternehme mit dem Jeep gern Geländefahrten. Und ich liebe meine Frau und meine Familie! Wir fahren gern zusammen mit dem Motorrad quer durchs Land oder einfach rund um die Stadt. Wir fahren mit dem Jeep auch nach Moab und St. George in Utah, aber wir halten uns auch gern in den Bergen in nächster Nähe auf. Wir haben zwei Kinder, eins ist auf dem College und das andere in der High School. Unser jüngster Sohn ist Autist, aber wir haben ihn gern um uns. Im Moment mag er Bleistifte und Kunstmaterialien besonders gern! Er fährt auch gern mit dem Motorrad und mit dem Jeep. Ich habe auch drei ältere Söhne aus erster Ehe, die in der Nähe leben und die gleichen Dinge mögen. Wir haben 9 Enkelkinder, und natürlich meinen wir, dass sie die besten sind!!

Warum ich Mormone bin

Ganz einfach: Es hilft mir, im Durcheinander der Welt einen Sinn zu finden, es gibt mir Hoffnung und macht mich glücklich! Als Familie hilft es uns, das im Auge zu behalten, was wichtig ist – nämlich uns als ewige Familie!

Eigene Erlebnisse

Wieso wird es immer leichter, uns richtig zu entscheiden, je mehr richtige Entscheidungen wir treffen?

Als ich Laura kennenlernte, war ich nicht aktiv in der Kirche. Sie machte mir klar, dass ich nicht vollkommen sein, sondern mich einfach bemühen musste. Das habe ich gleich verstanden. Als ich dann anfing, es zu versuchen, wurde es immer leichter, bessere Entscheidungen zu treffen.

Wie ich meinen Glauben lebe

Wir helfen einander, das zu tun, was richtig ist. Wir scheuen keine Mühen und machen uns in unserer Nachbarschaft nützlich. Wir sind in geschäftlichen Dingen ehrlich, wir sind ehrbare Leute, und wir versuchen wirklich, unseres Glaubens würdig zu sein. Wir sind nicht vollkommen, aber wir versuchen jeden Tag, Gutes zu tun.