mormon.org weltweit

Wie sind Sie durch das Buch Mormon Gott nähergekommen?

  • Ich habe angefangen das Buch Mormon richtig zu lesen. Und habe Dinge die ich nicht verstanden habe hinterfragt. Und ich habe immer mehr Erkenntnis bekommen. Dann habe ich auch darüber gebetet und eine Antwort bekommen durch den Geist, dass dieses Buch wirklich von Gott ist. Als ich dann die Antwort hatte, wusste ich auch das es einen Gott gibt. Wenn ich in dem Buch lese werden mir viele Dinge bewusst und ich lerne immer mehr. Durch das lesen bekomme ich Stärkung und spüre den Geist. Der Heilige Geist ist der Vermittler und er gibt mir das Gefühl dem Herrn ganz nah zu sein. Der Herr kann durch den Geist dann zu mir sprechen. Durch das Lesen wird mir auch bewusst, dass der Herr persönlich zu mir spricht und das ist das schöne an dem Buch Mormon. Ich liebe dieses Buch. Mehr anzeigen

  • Durch das Buch Mormon ich weiss dass Jesus der Christus ist, und dass Gott ist unseren Vater im Himmel. Ich weiss das er mich lieb haben, und er hat einen Plan für mich. Wir sind alle Kinder Gottes und unser Leben einen Zweck hat. Jeden Tag lese ich in den heiligen Schriften, und ich bin sehr dankbar für das Buch Mormon das so klar und rein ist. Ich weiss Das Buch Mormon ist wahr. Es macht mich ruhig. Mehr anzeigen

  • Sobald man beginnt im Buch Mormon zu lesen überkommt einen dieser innere Frieden. Ich liebe das Buch Mormon und wenn ich Fragen habe ist es oft so dass ich es aufschlage und darin lese und...die Antwort ist einfach da. Ich bin fest davon überzeugt dass das Buch Mormon für unsere Zeit geschrieben wurde. Zu dem Zweck uns näher zu Gott zu bringen. Ich weiß dass es funktioniert und dass jeder der es ausprobiert dasselbe erfährt. Mehr anzeigen

  • Ich werde immer darauf angesprochen, warum wir das Buch Mormon haben und dass es nichts mehr brauche ausser die Bibel. Mir wurde auch schon gesagt, dass das Buch Mormon nichts mit der Bibel zu tun habe. Dies sind natürliche Zweifel und die darf man haben. Aber an alle, wo das Buch Mormon anzweifeln, lade ich ein, es zu Lesen. Denn ich selbst habe es mehrere male gelesen und erkannt, dass es ein Göttliches Buch ist, in dem Wirklich die Wahrheit darin steht. Ich habe viel über Jesus gelernt und immer wieder die Bestätigung erhalten, dass er Lebt. Das Buch Mormon hat den Beinamen 'Ein Weiterer Zeuge für Jesus Christus' und das ist es auch. Ich liebe die Bibel und lese Jeden Tag darin. Doch ist die Bibel ein Zeuge und das Buch Mormon ein weiterer. Ich habe so viel geistige Stärke durch dieses heilige Buch erhalten und wurde oft geistig sehr gestärkt. Wenn man beide Bücher: Die Bibel und das Buch Mormon liest, dann lernt man Jesus Christus und den Vater im Himmel besser kennen. Durch beide wird man geistig stark. Mehr anzeigen

  • Schon früh im Leben hat mich die Geschichte im Buch Mormon beeindruckt, wo der unerschütterliche Glaube von Alma und Amulek beschrieben wird. Also habe ich darum gebetet, Gott möge mir helfen selbst so einen unerschütterlichen Glauben zu entwickeln. Die nächsten 15 Jahre habe ich erlebt, wie mein Glaube immer wieder erschüttert wurde... (irgendwie hatte mir keiner eine Vorwarnung zu solchen Gebeten gegeben)... naja, jedenfalls bin ich durch diese Erfahrung am eigenen Leib Gott wirklich sehr viel näher gekommen. An einem Punkt ging es mir so schlecht, dass ich mich gezwungen fühlte endlich vollkommen auf Gott zu vertrauen oder mich abzuwenden. Ich habe meinen Glauben zusammen genommen und jedes Restrisiko in Kauf genommen und Gott mein ganzes Vertrauen geschenkt. Seit dem ist ein innerer Friede in mein Leben eingekehrt, der mir äußerst kostbar ist. So oft ich im Buch Mormon lese, so oft finde ich dort persönliche Vorbilder und Beispiele, denen ich nacheifern möchte und durch die ich Schritt für Schritt noch näher zu Gott finde. Dieses Buch ist von unschätzbarem Wert für mich! Mehr anzeigen

Nichts gefunden!