mormon.org weltweit

Was ist die Mission der Kirche und wie wirken Sie dabei mit?

  • Die Mission der Kirche ist nicht die Mitgliederzahl zu erhoehen. Die Mission und das Ziel der Kirche ist es Menschen naeher zu Christus zu bringen und Ihnen zu helfen, ihren Glauben in Gott zu staerken oder gar zu finden. Wir laden jeden ein mehr ueber Christus zu lernen- den Sinn des Lebens und somit Antworten zu bekommen, nach denen Menschen suchen. Ich versuche durch mein Beispiel im alltaeglichen Leben den Menschen in meinem Umfeld zu zeigen, dass das Evangelium Christi mich gluecklich macht und mir hilft meinen Zweck im Leben zu erkennen und zu erfuellen. Mehr anzeigen

  • Das Evangelium verbreiten und ich gehe aud Mission Mehr anzeigen

  • Allen !! Menschen die Möglichkeit verschaffen die Wahrheit des Evangeliums zu erkennen Ich rede sehr offen über meinen Glauben und lade zu Veranstaltungen ein. Z.B. zur jährlich stattfindenten Mormon-Biker-Tour um da gute Zeit zusammen und beim Motorradfahren zu haben. Mein Traum und Ziel ein "Buch Mormon Bike" zu bauen ist nun im vollen Gange. Es wurde eine Honda VT1100 Shadow mit den goldenen Platten als Airbrush auf dem Seitendeckel und Lehis Traum auf dem Tank. Es gibt mir nun die Möglichkeit meine Zeugnis mit anderen zu teilen, da sie mich sicherlich nach der Bedeutung der Airbrush fragen. Mehr anzeigen

  • Die Mission der Kirche ist es die Familie zu sammeln etwas gemeinsames tun.das Ziel gute Werke hervor bringen, heraus zu finden wer mann sein kann und was mann tut in der Kirche bin ich da bei. Mehr anzeigen

  • Die Mission der Kirche ist, dass alle Menschen auf der Erde über das Evangelium Jesu Christi aufgeklärt werden und ihre Beziehung zu Gott, Jesus Christus und den Heiligen Geist stärken. Es gibt auch ein Ziel für alle Missionare : ,,Andere Einladen, zu Christus zu kommen, indem wir ihnen helfen, das wiederhergestellte Evangelium Jesu Christi anzunehmen. Dies geschieht, wenn die Betreffenden Glauben an Jesus Christus und sein Sühnopfer üben, umkehren, sich Taufen lassen, die Gabe des Heiligen Geistes empfangen und bis ans Ende ausharren:" Ein weiteres wichtiges Merkmal ist, dass wir alle Menschen auffordern durch Gebet Gott für die Wahrheit zu fragen. Ich diene zurzeit als ehrenamtlicher Vollzeitmissionar für die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in der Alpenländischen Mission (Das umfasst Süddeutschland, Schweiz, Österreich und Norditalien). Diese Tätigkeit dauert 2 Jahre. Ich bin auf Mission gegangen, weil ich Antworten auf meine Gebete bekommen habe und so oft im Leben gesehen habe, wie Gott mich gesegnet hat, dadurch habe ich mein Zeugnis empfangen. Gott hat sogar einmal mein Leben bewahrt, indem er das Auto in dem ich fuhr, durch ein Wunder gestoppt hat. Somit ist es nicht zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ich möchte, dass alle Menschen auf der Welt die Chance bekommen, das Evangelium zu kennen und eine starke Beziehung zu Gott und Jesus Christus aufzubauen. Sie leben und sind für uns da, wenn wir die Gebote befolgen, die sie uns gegeben haben. Ich weiß, dass jeder, der sich Gott hingibt, von ihm Segnungen im Überfluss erlangen kann. Es ist vom Prinzip ganz einfach: habt Glauben, kehrt von euren Sünden um, lasst euch von jemanden, der die Vollmacht von Gott dazu hat, taufen und empfangt den Heiligen Geist und dann harrt einfach bis ans Ende aus. Mehr anzeigen

Nichts gefunden!