Warum brauchen wir einen Erretter?

JEDER VON UNS MACHT PRÜFUNGEN UND KUMMER DURCH

Schwierigkeiten gehören zum Leben dazu. Niemand bleibt davon verschont. Aber schwere Zeiten haben auch einen Zweck.



WEIL WIR STERBLICH SIND, MACHEN WIR FEHLER

Wir sind hier, um zu lernen. Und dazu gehört auch, dass wir Fehler machen. Wir können jedoch aus unseren Erfahrungen lernen.



AUCH WENN WIR UNS NOCH SO SEHR ANSTRENGEN, BESTEHT EINE KLUFT ZWISCHEN UNS UND GOTT

Diese Kluft entsteht, wenn wir uns von ihm entfernen. Manchmal tun wir dies absichtlich, nämlich wenn wir uns bewusst entscheiden, Gott nicht zu gehorchen. Manchmal tun wir dies aber auch unwissentlich. Die Kluft macht uns unglücklich.



WIR BRAUCHEN HILFE

Wir schaffen nicht alles alleine. Wir brauchen jemanden, der das Gesamtbild sieht, wenn wir es nicht sehen können – jemanden, dessen Beweggründe rein sind, einen Verbündeten, einen Freund, einen Fürsprecher.



JEMANDEN, DER GENAU VERSTEHT, WAS WIR DURCHMACHEN

Haben Sie jemals jemanden getroffen, der hundertprozentig weiß, wie Sie sich fühlen? Jemanden, der das, was Sie durchmachen, vollkommen nachvollziehen kann? Es gibt jemanden, der genau weiß, was Sie durchmachen, weil er es selbst durchgemacht hat.



WIR BRAUCHEN JEMANDEN, DER UNS HELFEN KANN, FEHLER WIEDERGUTZUMACHEN, UND DER UNSERE WUNDEN HEILEN KANN

Es gibt jemanden, der jede Wunde heilen und jeden Fehler wiedergutmachen kann. Kein Schmerz und keine Reue brauchen ewig anzuhalten.



DIESER JEMAND KANN DIE KLUFT ZWISCHEN UNS UND GOTT ÜBERBRÜCKEN

Wenn wir uns von dem entfernt haben, was uns glücklich macht, kann uns das Wissen, dass es einen Weg zurück gibt, Hoffnung schenken. Die Zukunft ist nicht in Stein gemeißelt. Wir haben einen Freund, der uns zu Gott zurückbringen und unsere Fehler wiedergutmachen kann.



DIESER FREUND IST DER ERRETTER. JESUS CHRISTUS IST UNSER ERRETTER

Er wurde vor langer Zeit in einer kleinen Städtchen geboren. Er wurde geboren, um gebrochene Herzen zu heilen und uns trotz unserer Schwächen zu stärken. Er wurde geboren, um uns von unseren Lasten zu befreien und uns wieder mit Gottvater zu vereinen. Weil Christus geboren wurde, können wir von neuem geboren werden. Denn uns ist ein Retter geboren. #EinErretterIstGeboren



WIE KÖNNEN WIR DAS, WAS UNS DER ERRETTER HEUTE ANBIETET, NUTZEN?

Jesus Christus wurde geboren und gab sein Leben hin, damit alle Menschen selbst entscheiden können, wie ihre Zukunft aussehen soll. Er litt, damit wir uns dafür entscheiden können, nicht zu leiden. Er litt, damit wir uns für das entscheiden können, was richtig ist, damit wir uns entscheiden können, uns zu ändern, wenn wir die falsche Richtung eingeschlagen haben. Wir nutzen diese Gabe am besten, indem wir uns entscheiden, ihm zu folgen. Und wir nehmen seine Gnade an, indem wir von Fehlern umkehren. Wenn wir diese Entscheidung treffen, entscheiden wir uns dafür, glücklich zu sein.



WAS BEDEUTET ES HEUTZUTAGE, CHRISTUS NACHZUFOLGEN?

Wir entscheiden uns, Jesus Christus nachzufolgen, indem wir auf seine Worte hören und seinem Beispiel folgen. Er hat uns Hilfen gegeben, die uns zeigen, wie wir aus unserem Leben das Beste machen, nämlich ein sinnerfülltes Leben voller Freude.