Navigation überspringen
Unsere Mitglieder
Unsere Werte
Woran wir glauben
Besuchen Sie uns
.
Chatten Sie mit uns

Gottes Plan
des Glücklichseins

„Woher komme ich? Warum bin ich hier?“

Unser Leben hat nicht erst mit der Geburt begonnen und endet nicht mit dem Tod. Bevor wir auf die Erde kamen, lebten wir als Geistkinder beim Vater im Himmel, der uns erschaffen hat. Wir kannten ihn, und er kannte und liebte uns. Wir waren dort sehr glücklich und wurden in Gottes Plan des Glücklichseins und dem Weg zu wahrer Freude unterwiesen. Aber wie wir hier auf Erden von zu Hause ausziehen, wenn wir erwachsen sind, wusste auch unser Vater im Himmel, dass wir ihn verlassen müssen. Er wusste, dass wir keinen Fortschritt machen können, wenn wir nicht für eine gewisse Zeit von ihm getrennt sind. Aus diesem Grund schickte er uns zur Erde, damit wir die Freude – und auch das Leid – eines sterblichen Körpers erfahren.

Das Leben ist manchmal so schwer, weil wir uns nicht mehr buchstäblich in Gottes Gegenwart befinden. Außerdem können wir uns nicht mehr an das vorirdische Dasein erinnern und müssen uns mehr an das halten, was wir glauben, als an das, was wir sehen. Gott hat nicht gesagt, es werde einfach sein, doch er hat uns verheißen, dass sein Geist mit uns sein werde, wenn wir ihn brauchen. Wir unternehmen diese Reise also nicht allein, auch wenn sich das manchmal so anfühlt.