Navigation überspringen
Unsere Mitglieder
Unsere Werte
Woran wir glauben
Besuchen Sie uns
.
Chatten Sie mit uns

Lernen Sie
die Missionare kennen

Wer sind die Missionare?

Missionare sollen Kontakt zu mir aufnehmen:

Vielen Dank, dass Sie Kontakt mit Missionaren der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage aufnehmen möchten. Sie werden sich in wenigen Tagen mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte überprüfen Sie die Pflichtfelder unten.

Was mag einen jungen Mann oder eine junge Frau wohl dazu bewegen, zwei Jahre lang im Anzug bzw. Rock in einem fremden Land umherzulaufen? Die Kirche des Herrn ist seit jeher schon missionarisch tätig. So wie schon Jesus und seine Jünger das Evangelium verkündet haben, verbreiten über fünfzigtausend Missionare der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage auch heute sein Wort. Sie sind dazu berufen, das Evangelium Jesu Christi in alle Welt zu tragen. Die meisten Missionare sind um die zwanzig Jahre alt, doch auch ältere Ehepaare können eine Mission erfüllen. Die Missionare legen Studium, Freundschaften und Arbeit etwa zwei Jahre lang auf Eis, um dem Herrn auf eigene Kosten zu dienen.

Selbst der Kontakt zu ihren Angehörigen ist auf Briefe oder E-Mails und gelegentliche Telefonanrufe beschränkt, damit sie sich voll und ganz darauf konzentrieren können, dem Herrn und den Menschen in ihrem Missionsgebiet zu dienen. Während ihrer zweijährigen Mission beschäftigen sie sich ausschließlich mit dem Studium des Evangeliums und damit, anderen von Jesus Christus und seiner wiederhergestellten Kirche zu berichten. Sie gehen ihrer Tätigkeit aus Nächstenliebe nach. Die meisten Missionare finden im Nachhinein, dass die Erfahrung, die sie im Dienst Gottes und ihrer Mitmenschen gewonnen haben, den Aufwand mehr als aufwiegt.

Was Sie erwartet

missionaries-visiting

Die Missionare werden sich innerhalb von zwei bis drei Tagen mit Ihnen in Verbindung setzen. Sie können die Missionare oder Missionarinnen zu sich nach Hause einladen, wenn Ihnen das am angenehmsten ist, oder Sie können sich in einem der Gemeindehäuser der Kirche oder an sonst einem öffentlichen Platz treffen. Ein Besuch dauert normalerweise etwa eine Dreiviertelstunde, kann jedoch auch kürzer gehalten werden, so wie es Ihnen am besten passt. Die Missionare stellen Ihnen die grundlegenden Lehren der Kirche vor – wie Glaube, Umkehr und Gehorsam den Geboten Gottes gegenüber – und sind dabei auch offen für Fragen zur Kirche oder zu Religion und dem Leben im Allgemeinen. Ein Besuch der Missionare verläuft ganz entspannt. Man wird Sie nicht darum bitten, etwas zu kaufen oder Geld zu spenden, sondern nur, mehr über Jesus Christus und seine Kirche zu erfahren.

Wenn Sie sich für das, was die Missionare Ihnen mitteilen, interessieren oder sich davon angesprochen fühlen, können Sie ein weiteres Treffen vereinbaren, bei dem Sie sich ausführlicher unterhalten und noch mehr erfahren können. Sie können ein Exemplar des Buches Mormon erhalten und mit den Missionaren an den Versammlungen der Kirche teilnehmen, um sich selbst ein Bild davon zu machen, worum es in unserer Kirche geht und woran wir glauben.