Navigation überspringen
Unsere Mitglieder
Unsere Werte
Woran wir glauben
Besuchen Sie uns
.
Chatten Sie mit uns

Dienst am Nächsten

Wir alle können dienen

Jesus Christus hat gesagt: „Es gibt keine größere Liebe, als wenn einer sein Leben für seine Freunde hingibt.“ (Johannes 15:13) Das heißt nicht, dass wir gleich für unsere Freunde sterben müssen, um ihnen zu zeigen, dass wir sie lieb haben. Wir geben unser Leben immer dann hin, wenn wir die Bedürfnisse anderer vor unsere eigenen Bedürfnisse stellen. (Und mit „Freunden“, wie sie in der Schriftstelle genannt werden, können alle Menschen in unserem Leben gemeint sein, denn Jesus hat uns ja geboten, einander zu lieben.)

Wir geben unser Leben auch hin, indem wir dienen. Als Mitglieder der Kirche können wir unseren Mitmenschen in vielerlei Hinsicht dienen. Wir können unseren Bekannten kleine gute Taten erweisen, gemeinnützigen Dienst leisten, eine Aufgabe in der Kirchengemeinde übernehmen oder uns an groß angelegten humanitären Dienstprojekten der Kirche beteiligen. Mit jeder guten Tat, ob groß oder klein, verspüren wir, dass es glücklich macht, etwas für unsere Brüder und Schwestern zu tun und ihnen näherzukommen, und uns wird bewusst, dass Gott oftmals durch uns das Gebet eines anderen erhört.